Nr. 1696: Freistehendes Zweifamilienhaus in St. Ingbert-Hassel, eine Wohnung ist frei, die andere längerfristig vermietet

Erste Informationen

 

ca. 140 m² Wohnfläche über zwei Etagen, voll unterkellert

ca. 385 m² Grundstücksfläche

Baujahr: um 1950, um 1980 angebaut

zwei Garagen

 

Allgemeinzustand

Erdgeschosswohnung mit Modernisierungsbedarf, Dachgeschosswohnung liebevoll modernisiert.

 

Kaufpreis

230.000 €

 

Provision

3,48 % des Kaufpreises inkl. Mwst., mindestens aber 2.500 € inkl. Mwst.



Lage- und Objektbeschreibung

Das Haus befindet sich in einer Nebenstraße des St. Ingberter Ortsteils Hassel.  Zu Fuß sind Sie in wenigen Minuten im Wald oder im Ortskern. Einkaufsmöglichkeiten und die Zufahrt zur Autobahn sind schnell zu erreichen.

 

Ausstattung

Die vermietete Wohnung im Obergeschoss wurde vor einigen Jahren liebevoll renoviert. Sie bietet ein Wohnzimmer, eine Essküche mit sonnigem Balkon, ein ansprechend gefliestes Duschbad mit Waschmaschinenanschluss und zwei Schlafzimmer (eins davon ist ein Durchgangszimmer) sowie einen weiteren Balkon. Der Spitzboden ist als Lagerfläche nutzbar.

Das Erdgeschoss ist frei, möchte aber insbesondere in den Bereichen Bad, Küche, Malerarbeiten und Fenster noch etwas modernisiert werden. Das geräumige Wohnzimmer mit Erker gefällt ebenso wie das Schlafzimmer mit Dielenboden. Die Küche bietet Platz für einen kleinen Esstisch und hat einen Ausgang zum großen Balkon.

Der Keller bietet Abstellfläche, eine kleine Werkstatt, den Heizungsraum, Platz zum Feiern und einen Zugang zu einer von zwei Garagen. Die andere, seitlich des Hauses, ist nach hinten offen und dient auch als Zufahrtmöglichkeit zum Garten. Dieser ist pflegeleicht angelegt. Zusätzlich zu einem überdachten Sitzbereich gibt es auch eine kleine Rasenfläche, auf der Sie die Sonne genießen können.

Beide Wohnungen haben separate Eingangstüren. Es gibt aber auch eine Verbindung im Haus. Wenn das Obergeschoss perspektivisch einmal frei sein wird, kann die Immobilie auch als großzügiges Einfamilienhaus genutzt werden. Seitens der Verkäufer ist aber die Fortführung des Mietverhältnisses im Obergeschoss für noch ca. 2 Jahre ausdrücklich erwünscht.

Verschiedene Modernisierungen wurden in den letzten Jahren bereits durchgeführt, z.B. eine Dachneueindeckung in den 1990ern, die Erneuerung der Elektrik im Obergeschoss Ende der 2000er und auch die Erneuerung der Wasser- und Abwasserverrohrung im Obergeschoss. Um 1980 wurden die zweite Garage erbaut, sowie der separate Eingang zur Obergeschosswohnung und der große Balkon der Erdgeschosswohnung angebaut.

 

Maklercourtage

Bitte beachten Sie, dass wir bei Nachweis oder erfolgreicher Vermittlung im Falle des Erwerbs eine Käuferprovision von 3,48 % inkl. Mwst., mindestens aber 2.500 € inkl. Mwst. berechnen.


Impressionen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns gern.

Angaben zum Energieausweis

Heizungsart: Zentralheizung

wesentlicher Energieträger: Öl

Baujahr lt. Energieausweis: 1950

Energieausweistyp: Bedarfsausweis

Endenergiebedarf: 255,6 kWh/(m²*a)

Energieeffizienzklasse: H




Bei Interesse möchten wir weitere Details gerne persönlich mit Ihnen besprechen. Wir bevorzugen Erstkontakt per eMail. Bitte übermitteln Sie uns bei Anfragen Ihre vollständigen Kontaktdaten und vor allem auch Ihre Telefonnummer, damit wir Ihre Wünsche in einem unverbindlichen Erstgespräch optimal aufnehmen können.

Wir möchten darauf hinweisen, dass möglicherweise einige Fotos mit Weitwinkelobjektiv aufgenommen wurden. Dies kann dazu führen, dass die Dimensionen von Räumen oder Gärten etwas anders erscheinen als in natura.

Abgebildete Grundrisse sind u.U. nicht maßstabsgetreu und dienen nur der ersten Orientierung. Abweichungen von der tatsächlichen Bauausführung sind möglich.  Alle Flächenangaben und Maße sind Zirka-Werte. Alle Daten beruhen auf Angaben Dritter (z.B. der Eigentümer der Immobilie). Es kann keine Gewähr oder Haftung für die Richtigkeit der Angaben übernommen werden.